© 2016   Atelier für Restaurierung ATELIER FÜR RESTAURIERUNG
Über uns Wir arbeiten in einem kleinen ausgesuchten Team und können so die optimale Qualität der durchgeführten Arbeiten garantieren.
Atelierleitung Julia Gredel, staatlich geprüfte Restauratorin Fachbereich Möbel und Holzobjekte nach dem Abitur 1998 Beginn einer Schreinerlehre 2001 Erhalt des Gesellenbriefs und Beginn des Studiums an der staatlich anerkannten Fachakademie des Goering Institutes zur Ausbildung von Restauratoren für Möbel und Holzobjekte 2004 Abschluss als staatlich geprüfte Restauratorin, ausgezeichnet mit dem Institutspreis und dem Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung während des Studiums Mitarbeit in der Restaurierungswerkstatt Aurum in Ismaning 2004 - 2010 neben eigenen Aufträgen freie Mitarbeit in der Restaurierungswerkstatt Aurum, im Atelier Schöller und der Restauratorengemeinschaft Stemmer, Gschwind, Oberdreis März 2010 Umzug in ein größeres Atelier im Gewerbehof der Stadt München am Frankfurter Ring 247
Elena Hügel, staatlich geprüfte Restauratorin nach dem Abitur 2007 Beginn eines studienvorbereitenden Praktikums im Atelier für Restaurierung seit September 2009 Studium am Goering Institut zur Ausbildung von Restauratoren für Möbel und Holzobjekte seit Oktober 2009 feste Mitarbeit neben dem Studium im Atelier für Restaurierung 2012 Abschluss als staatlich geprüfte Restauratorin, ausgezeichnet mit dem Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung
Matthias Holst, staatlich geprüfter Restaurator nach dem Abschluss zur Mittleren Reife 1994 Ausbildung zum Schreinergesellen 1997 - 2009 tätig bei der Tischlerei Klaus Johannes Bening in Holzbunge seit September 2009 Studium am Goering Institut zur Ausbildung von Restauratoren für Möbel und Holzobjekte seit Januar 2011 feste Mitarbeit neben dem Studium im Atelier für Restaurierung 2012 Abschluss als staatlich geprüfter Restaurator seit 2012 freiberufliche Tätigkeit für das Atelier für Restaurierung und weitere Restaurierungswerkstätten
Bianca May, Diplomrestauratorin (FH) Fachbereich Gemälde, gefasste Skulpturen, moderne Kunst nach dem Fachabitur 1999 in Gestaltung, vier Jahre Vorpraktikum bei verschiedenen Museen und  Restaurierungsateliers (u.a. Museum Wiesbaden, Saarlandmuseum, Saarbrücken, Atelier Thomas Reiner, Rottenburg) 2003 Beginn des Studiums an der Fachhochschule Köln (CICS), Institut für Restaurierung und Konservierung von Kunst und Kulturgut Praxissemester und Studiumsprojekt im Kunsthaus Zürich und Liebighaus Frankfurt 2007 Diplomabschluss 2007-2009 Assistenzrestauratorin im Kunsthaus Zürich, Schweiz 2009 - 2012 Los Angeles County Museum of Art (LACMA), USA, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Conservation Center/ Paintings Department Seit Anfang 2013 freiberuflich tätig für das Atelier für Restaurierung
Christian Gredel, Kommunikationselektroniker Fachbereich Jukeboxen, münzbetriebene Spielautomaten nach dem Fachabitur 1997 im Fachbereich Technik Ausbildung zum Kommunikationselektroniker seit 2001 Compositing- und Postproduction-Artist im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) seit 1995 Sammler im Bereich Jukeboxen und münzbetriebener Automaten Ausbau des Fachwissens im Bereich Jukeboxen und münzbetriebener Automaten durch Austausch und Restaurierungstätigkeiten mit nationalen und internationalen Fachleuten und Sammlern seit 2010 nebenberuflich Leitung des Fachbereichs Jukeboxen